Afghanistan

Die NATO will den Einsatz ihrer Kampftruppen in Afghanistan ab Mitte 2013 – und somit um ein Jahr früher als geplant – beenden.

Zuvor hatte bereits US- Verteidigungsminister Leon Panetta anklingen lassen, dass die US- Truppen schon im nächsten Jahr auf eine „Ausbildungs- und Beraterrolle“ umschwenken könnten. Afghanistan reagierte überrascht. „Die gesamten Planungen für die Übergangsphase würden damit über den Haufen geworfen werden“, hieß es aus Kabul.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.