Dax im Minus

Nach dem Kursanstieg schloss der Dax 0,94 Prozent tiefer bei 5730,63 Punkten.

Der MDax fiel um 0,07 Prozent auf 9170,66 Punkte. Einzig der TecDax konnte sich knapp mit 0,05 Prozent ins Plus retten und schloss bei 754,34 Punkten. Laut Händlern sendeten Konjunkturindikatoren aus Amerika am Nachmittag zwar kurzzeitig positive Signale an den Markt, was jedoch nicht lang für Euphorie sorgte. Zum zweiten Mal rückläufige Auftragsdaten und eine schwache Arbeitsmarktkomponente seien eher ins Blickfeld gerückt, was angesichts der am Freitag erwarteten amerikanischen Beschäftigungszahlen besonders ins Gewicht falle.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.