Lybien:Abzug

Fünf Monate nach dem Beginn der NATO-geführten Luftangriffe in Libyen zieht Frankreich seinen Flugzeugträger „Charles de Gaulle“ aus der Region ab. D

as größte an dem internationalen Einsatz beteiligte Kriegsschiff werde noch bis Mitte kommender Woche vor Libyen bleiben und dann zu Instandhaltungsarbeiten in seinen Heimathafen in Südfrankreich zurückkehren, sagte Verteidigungsminister Gerard Longuet heute in einem Interview.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.