Mehr Verbraucherschutz in der EU

Verbraucher in der EU werden künftig mehr Informationen auf Lebensmitteln finden als bisher.

Nächste Woche werden neue Standards zur Lebensmittelkennzeichnung im EU-Parlament abgesegnet. So müssen Nährwerte ebenso wie Allergene künftig verpflichtend in einer Tabelle angegeben werden. Ausgedehnt wird zudem die Herkunfts-Kennzeichnungspflicht von Frischfleisch. Bei der Vielzahl an Neuerungen ist es für die Konsumenten von Vorteil, dass die Angaben auf den Packungen auch gut lesbar sein müssen.Gute Verordnung!

Kommentar hinterlassen