CSU:oder die Grünen der Schwarzen

Die CSU-Klausurtagung in Andechs signalisiert klar und deutlich: Wir wollen die Manager des Energieumstiegs sein. Die Zeit der Kernkraft geht zu Ende.

Der Ausstieg aus der Kernenergie und der Energiewechsel sind seit längerem unser Ziel und unsere klare energiepolitische Richtung. Das will auch eine große Mehrheit der Menschen in Deutschland und in der CSU. Jetzt geht es um die Beschleunigung der energiepolitischen Ziel­setzung!

Mit dem neuen Energie-Konzept der CSU will die CSU den Energieumstieg gemeinsam mit den Bürgern entwickeln. Fortschritt trägt schon immer die Handschrift der CSU: In Bayern stammt bereits heute ein Viertel des Stroms aus Erneuerbaren Energien. Die CSU sieht ihre Aufgabe, mit neuen, umweltfreundlichen Technologien den beschleunigten Ausstieg aus der Kernkraft zu ermöglichen. Gleichzeitig muss der Umstieg bezahlbar sein.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.