Pecunia Concept und S & K Sachwerte: Stellungnahme von Herrn Stephan Kaspar

Nachfolgend veröffentlichen wir eine E-Mail von Herrn Stephan Kaspar zu einem Bericht auf unserer Plattform, unkommentiert. Wir tun das gerne, denn wir wollen immer beide Seiten hören dazu.
Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich nehme Bezug auf Ihren Bericht vom 09.09.2010 „S & K Sachwerte hat uns geantwortet“.In diesem Bericht findet sich unter Anmerkung der Redaktion mein Name: Stephan Kaspar

Sie bezeichen mich hier als „strategischer Kopf“ der Pecunia Concept AG.

Hiermit verwehre ich mich gegen die Darstellung.

Mein Name hat in keinster Weise was mit der Namensgebung der S&K Sachwert AG zun tun. Weiterhin bin ich nicht der strategische Kopf der Pecunia-Concept AG.Richtig ist das ich bis Juni 2010 Vorstand der Pecunia-Concept AG war. Seit Juni 2010 führt mein Vater Herr Karl-Heinz Kaspar als Vorstand die Geschäfte der Pecunia-Concept AG.
Zum Zeitpunkt der Berichtverfassung war ich schon nicht Vorstand der AG. Ich bitte Sie Ihre Anmerkung zu ändern, bzw. insbesondere meinen Namen aus dem Bericht zu entfernen, da ich in Ihrer Mutmaßung meine Persönlichkleit verletzt sehe.

Einer Erledigung sehe ich bis Freitag, den 20.05.2011 entgegen. Vielen Dank vorab.

Mit freundlichen Grüßen aus Darmstadt
Stephan Kaspar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.