Stiftung rechtswidrig?

Die Stiftung „Familiensinn“ ist möglicherweise rechtswidrig. Ein Sprecher des Landesrechnungshofes bestätigte dem MDR THÜRINGEN, dass die Behörde die Stiftung überprüft.
Dabei geht es um die Frage, ob der Stiftung Landesaufgaben übertragen werden durften. Die Stiftung „Familiensinn“ übernimmt im Auftrag des Landes verschiedene Aufgaben der Familienbildung und Familienhilfe. Darf sie das nicht, muss sie aufgelöst werden.

Kommentar hinterlassen