IkoBo GmbH Uhrenverkäufer bei ebay

Wir haben von einem User die Nachricht bekommen, dass es wohl bei ebay wiedermal einen „Kundenverarscher 1. Ranges gibt“.
Ware ordnungsgemäß ersteigert und sofort bezahlt. Nachdem Ware nicht kam, gemahnt über ebay. Verkäufer sagt Paket muss am 8. oder 9.Dezember 2010 da sein. Kam natürlich wieder nicht. Nach erneuter Mahnung und Meldung bei ebay und paypal hat man angeblich das Paket verschickt, ist ganz verwundert, dass das noch nicht da ist. Nun schaut man denn bei der Paketversendungsnummer rein, stellt man fest, dass das Paket erst am 15. Dezember an den Paketdienst gegeben wurde. Liebe Ebayer, solche Verkäufer braucht das Land nicht. Mit solchen „Ebayern“ macht sich ebay nur einen schlechten Namen. Ebay wird nach lesen dieses Artikels dem Vorgang sicherlich nachgehen. Der Verkäufer hat bei ebay den Namen „linnhof-trend“. Man hätte sagen können, „ok ist bei uns schiefgelaufen – sorry“.  Nein macht man nicht, man veralbert lieber die Käufer. Nicht mit mir, sagt der User – Recht hat er.

Kommentar hinterlassen