Kennen Sie Katrina Müller und BCM.S.N.? – Wir bis heute auch nicht

Katrina Müller schreibt unter katrina.muller@web.de tausende von Usern an. Spamversand. Sie sucht Agenten.
Nein nicht für den Geheimdienst sondern Sie will, dass man Geld für Sie an nimmt und dann zu Ihr transferiert. Alte Masche kennt man doch. 10% von den transferierten Geldern dürfen Sie natürlich als ihren Arbeitslohn behalten, aber auch 100% des Risikos, denn das Geld läuft ja über Ihr Konto! Wie viele Namen Frau Müller noch hat, weiß die wahrscheinlich selber nicht, denn erfahrungsgemäß dürfte es die gar nicht geben. Lassen Sie die Finger von solchen Angeboten. Es handelt sich meistens nur um betrügerische Aktivitäten, wo Sie nachher der Geschädigte mit 1.000den von Euro sind und zudem noch Strafanzeigen an der berühmten Backe haben. Ihr Auftraggeber Frau 90% ist dann nicht auffindbar – wetten.

Kommentar hinterlassen