Wurde Silbermarkt manipuliert?

Dies werfen scheinbar zwei Investoren den Unternehmen JPMorgan und HSBC vor. Es geht um Preismanipulationen bei Silber. Es wurde bereits Klage eingereicht.

Die Kläger – Brian Beatty und Peter Laskaris – beschuldigten die beiden Banken den COMEX-Markt für Silber-Futures und Optionen in der ersten Jahreshälfte 2008 betrügerisch beeinflusst zu haben. Dadurch hätten die Banken hunderte Millionen Dollar illegaler Profite gemacht. JPMorgan und HSBC wollten sich zu den Vorwürfen zunächst nicht äußern. Wir sind gespannt was dabei herauskommt.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.