Erholt sich der Kreditkartenmarkt? Gewinnsteigerung bei Visa

Der weltgrößte Kreditkartenanbieter Visa profitiert von kauffreudigeren Konsumenten und hat seinen Gewinn um mehr als 50 Prozent gesteigert. Für das vierte Quartal des Geschäftsjahres gab der Konzern am Mittwochabend nach Börsenschluss einen Nettogewinn von über 550 Mio. Euro bekannt. Das ist eine Steigerung um 10% gegenüber dem Vorjahr.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.