Dumm – und jetzt wieder laufen (dummgelaufen)

Ein Ehepaar aus Paderborn muss die kommende Zeit wohl zu Fuß gehen. Die beiden verloren am Wochenende bei verschiedenen Verkehrskontrollen ihre Führerscheine – innerhalb von einer Stunde.

Erst hielt die Polizei den 39- jährigen Ehemann an, der betrunken hinterm Steuer saß. Rund 40 Minuten später entdeckten die Beamten das Auto erneut. Diesmal fuhr die angeheiterte Ehefrau den Wagen. Nach dem Aufgriff mussten die beiden Alkoholpiloten zur Blutprobe, danach wurde ihnen der Führerschein abgenommen.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.