Lohndumping beim Bäcker Middelberg?

Wir leben in einer „Geiz ist Geil Gesellschaft“. Je billiger desto lieber kaufen wir bei einem Unternehmen ein. Das dies auch zu Lasten der Löhne der Mitarbeiter geht, wird dabei all zu oft leider vergessen.
ZDF Reporter hat in seiner gestrigen Sendung einen solchen Fall exemplarisch aufgedeckt. Hier geht es um die Selbstbedienungs-Bäckereikette Middelberg, die angetreten ist, der Größte in der Branche zu werden. 4,00 € Netto Stundenlohn ist nicht nur eine Frechheit, sondern sicherlich auch als Ausbeutung zu bezeichnen. Gute Arbeit – guter Lohn sollte immer die Devise sein. Nur manche Unternehmer sagen gute Preise, guter Umsatz, guter Gewinn geht nur mit schlechten Löhnen. Das schlimme dabei ist, das es immer wieder Menschen gibt, die dieses Spiel mitmachen bzw. vielleicht mitmachen müssen. Auch unsere ARGE ist dort gefragt. Sie sollte keine Bewerber mehr an solche Ausbeuter-Unternehmen vermitteln.

Eine Antwort

  1. Nicole 10. März 2011

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.