Start Allgemein Leipzig richtet Finale der Conference League 2026 aus

Leipzig richtet Finale der Conference League 2026 aus

37
ThomasWolter (CC0), Pixabay

Leipzig wird erstmals Gastgeber eines Europapokal-Finales sein. Der europäische Fußball-Verband UEFA gab bekannt, dass das Finale der Conference League 2026 in der Red-Bull-Arena ausgetragen wird. Zudem erhielt Frankfurt den Zuschlag für das Finale der Europa League 2027.

RB-Geschäftsführer Johann Plenge äußerte sich begeistert: „Nach der EM haben wir das nächste sportliche Großereignis nach Leipzig geholt.“ Er betonte, dass die Vergabe des Finales die hervorragenden Voraussetzungen der Red-Bull-Arena für internationale Highlights unterstreiche.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein