Start Warnhinweise BaFin warnt vor Identitätsdiebstahl auf pepperstone.vip

BaFin warnt vor Identitätsdiebstahl auf pepperstone.vip

47
Clker-Free-Vector-Images (CC0), Pixabay

Die Finanzaufsicht BaFin warnt vor Angeboten auf der Website pepperstone.vip. Nach ihren Erkenntnissen werden dort ohne Erlaubnis Wertpapierdienstleistungen angeboten. Die Website wird nicht von dem lizenzierten Wertpapierinstitut Pepperstone GmbH betrieben und stellt einen Fall von Identitätsdiebstahl dar.

In Deutschland benötigen Anbieter von Bankgeschäften sowie Finanz- und Wertpapierdienstleistungen eine Genehmigung der BaFin. Einige Unternehmen bieten jedoch solche Dienstleistungen ohne die erforderliche Erlaubnis an, was ein erhebliches Risiko für Verbraucher darstellt.

Die Warnung der BaFin basiert auf § 37 Absatz 4 des Kreditwesengesetzes. Verbraucher sollten stets prüfen, ob ein Unternehmen von der BaFin zugelassen ist, bevor sie in Finanzprodukte investieren oder Finanzdienstleistungen in Anspruch nehmen. Weitere Informationen dazu finden sich in der Unternehmensdatenbank der BaFin.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein