Start Politik International Explosion in Damaskus fordert Leben eines hochrangigen Militäroffiziers

Explosion in Damaskus fordert Leben eines hochrangigen Militäroffiziers

40

In der syrischen Hauptstadt Damaskus ist es zu einer tödlichen Explosion gekommen, bei der ein hochrangiger Offizier der Revolutionsgarden ums Leben gekommen ist. Dieser Vorfall ereignete sich heute und wurde vom staatlichen Rundfunk des Iran gemeldet.

Die iranische Regierung beschuldigt Israel, hinter dem Angriff auf die Konsularabteilung der iranischen Botschaft in Damaskus zu stehen, der zum Tod des Offiziers führte.

Vorherige Berichte der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte, die ihren Sitz in Großbritannien hat, sprachen von einem israelischen Angriff in Damaskus, bei dem insgesamt acht Personen getötet wurden. Laut der staatlichen syrischen Nachrichtenagentur Sana fand der Angriff in einem gehobenen Viertel statt, das Heimat mehrerer Botschaften und Einrichtungen der Vereinten Nationen ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein