Start Allgemein Überprüfung geplant

Überprüfung geplant

41
Vika_Glitter (CC0), Pixabay

Die Ampel-Regierung plant in den kommenden Wochen eine Überprüfung der Möglichkeit einer Kindergelderhöhung. Regierungssprecher Steffen Hebestreit betonte die Notwendigkeit, die Auswirkungen von Inflation und Lohnentwicklung auf die Berechnungen zu klären. Im Anschluss daran wird evaluiert, ob neben dem Freibetrag auch eine Erhöhung des Kindergeldes erforderlich ist. Bundesfinanzminister Christian Lindner strebt an, den Steuerfreibetrag für Kinder zu erhöhen, ohne gleichzeitig das Kindergeld anzupassen. SPD-Chef Lars Klingbeil kritisiert diese Vorgehensweise als ungerecht, da nur Familien mit sehr hohen Einkommen davon profitieren würden. Es sei zu beachten, dass Eltern entweder Kindergeld oder die Freibeträge erhalten und das Finanzamt automatisch prüft, welche Option für sie vorteilhafter ist.

Vorheriger ArtikelEine halbe Tonne Marihuana zwischen Kleidung versteckt
Nächster ArtikelHöhere Parkgebühren für SUV

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein