Start Verbraucherschutz Verbraucherrechte jetzt durchsetzen! – Neues Portal von Rechtsanwalt Reime aus Bautzen –...

Verbraucherrechte jetzt durchsetzen! – Neues Portal von Rechtsanwalt Reime aus Bautzen – Ist das eine Sinneswandlung?

104
stevepb (CC0), Pixabay

Rechtsanwalt Reime aus Bautzen ist bekannt für seine Expertise im Bank- und Kapitalmarktrecht. Nun hat er ein neues Portal gestartet, das sich auf Verbraucherrechte konzentriert. Ist das eine Sinneswandlung?

Nein, sagt Rechtsanwalt Reime. Verbraucherrechte und Bank- und Kapitalmarktrecht sind eng miteinander verbunden. Jeder Anleger ist auch ein Verbraucher. Das bedeutet, dass Anleger auch die Rechte von Verbrauchern haben.

Die Grenzen zwischen Anlegern und Verbrauchern sind oft fließend. So kann ein Anleger auch ein Verbraucher sein, wenn er ein Wertpapier erwirbt, um es zu seinem eigenen Gebrauch zu verwenden. In diesem Fall hat der Anleger auch die Rechte eines Verbrauchers, wenn das Wertpapier nicht ordnungsgemäß geliefert oder wenn es Mängel aufweist.

Rechtsanwalt Reime will mit seinem neuen Portal Anleger dabei unterstützen, ihre Verbraucherrechte durchzusetzen. Er bietet auf dem Portal Informationen und Tipps rund um Verbraucherrechte im Zusammenhang mit Bank- und Kapitalmarktgeschäften.

Folgende Themen werden auf dem Portal behandelt:

Informationspflichten: Welche Informationen müssen Banken und andere Finanzdienstleister vor Abschluss eines Bank- oder Kapitalmarktgeschäfts an den Anleger geben?
Widerrufsrecht: Welches Widerrufsrecht haben Anleger bei Bank- und Kapitalmarktgeschäften?
Mängelhaftung: Welche Rechte haben Anleger, wenn ein Wertpapier Mängel aufweist?
Schädenersatz: Welche Ansprüche haben Anleger, wenn sie durch ein Bank- oder Kapitalmarktgeschäft geschädigt werden?

Rechtsanwalt Reime ist überzeugt, dass Verbraucherrechte im Bank- und Kapitalmarktbereich immer wichtiger werden. Er will mit seinem neuen Portal dazu beitragen, dass Anleger ihre Rechte kennen und durchsetzen können.

www.verbraucherrechte-jetzt-durchsetzen.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein