Start Allgemein Till Oliver Kalähne und seine bilanziell überschuldeten Firmen

Till Oliver Kalähne und seine bilanziell überschuldeten Firmen

32
TanteTati (CC0), Pixabay

Sie verstehen diese Überschrift nicht? Dann lesen Sie unseren nachfolgenden Bericht!

Nachdem wir in der vergangenen Woche einige Hinweise zu genanntem Herrn bekommen haben, wollen wir uns das Unternehmenskonstrukt, welches hinter Till Oliver Kalähne steht, einmal aufdröseln.

Zunächst einmal die uns bekannten, aktuellen und ehemaligen Firmen, die wir mit dieser Person in Verbindung bringen.

BoB Immobilienkonzepte GmbH

16.07.2019

Anschrift · Geschäftsführer: Till-Oliver Kalähne · Prokura (1 Person)

BoB Planung und Management GmbH

24.03.2020

Neu­ein­tra­gung · Name · Anschrift · Firmensitz · Geschäftsführer: Till-Oliver Kalähne · Prokura (4 Personen) · Nicht mehr Prokura (1 Person) · Kapital · Un­ter­neh­mens­ge­gen­stand ·…

Buvnecibas Projekti GmbH (i.L.)

23.02.2015

Nicht mehr Geschäftsführer (1 Person)

04.07.2014

Name · Geschäftsführer: Till-Oliver Kalähne · Kapital · Un­ter­neh­mens­ge­gen­stand · Ge­sell­schafts­ver­trag

Hermannstr. 227 Grundbesitz GmbH

05.08.2016

Geschäftsführer (2 Personen) · Nicht mehr Geschäftsführer (2 Personen)

Home Klick GmbH

16.02.2018

Neu­ein­tra­gung · Name · Anschrift · Firmensitz · Geschäftsführer (2 Personen) · Kapital · Un­ter­neh­mens­ge­gen­stand · Ge­sell­schafts­ver­trag · Rechtsform: GmbH · Ver­tre­tungs­re­ge­lung

Kaiser Lofts 28 GmbH

30.09.2015

Anschrift · Geschäftsführer (2 Personen) · Nicht mehr Geschäftsführer (1 Person)

Kotwil 2. Hotelbesitz GmbH

18.02.2015

Nicht mehr Geschäftsführer (1 Person)

30.05.2014

Neu­ein­tra­gung · Name · Anschrift · Firmensitz · Geschäftsführer (2 Personen) · Kapital · Un­ter­neh­mens­ge­gen­stand · Ge­sell­schafts­ver­trag · Rechtsform: GmbH · Ver­tre­tungs­re­ge­lung

Pearl 1 Living & Hospitality GmbH

17.04.2018

Name · Geschäftsführer: Till-Oliver Kalähne · Nicht mehr Geschäftsführer (1 Person) · Un­ter­neh­mens­ge­gen­stand · Ge­sell­schafts­ver­trag

Rungestr. 28 Grundbesitz GmbH

02.05.2017

Geschäftsführer: Till Kalähne

SPG & Co. Berlin Projektentwicklungsgesellschaft mbH

10.03.2016

Neu­ein­tra­gung · Name · Anschrift · Firmensitz · Geschäftsführer: Till-Oliver Kalähne · Kapital · Un­ter­neh­mens­ge­gen­stand · Ge­sell­schafts­ver­trag · Rechtsform: GmbH ·…

SPG Jungfernsee GmbH

07.06.2019

Geschäftsführer: Till-Oliver Kalähne · Nicht mehr Geschäftsführer (2 Personen)

SPG Wohnprojekt Berlin GmbH

23.02.2018

Anschrift · Geschäftsführer: Till-Oliver Kalähne · Nicht mehr Geschäftsführer

+++++++++++++++++++++++++++++

Auch das ist ein Unternehmen, welches wir Tim Oliver Kalähne zuordnen, und auch das ein bilanziell überschuldetes Unternehmen, wie man der nachfolgend abgebildeten Bilanz entnehmen kann.

Natürlich ist es möglicherweise erklärbar, warum diese Gesellschaft bilanziell überschuldet ist, aber wir sehen eben nicht nur diese Gesellschaft mit Herrn Tim Oliver Kalähne im Zusammenhang sondern sein gesamtes Unternehmenskonstrukt.

SPG & Co. Berlin Projektentwicklungsgesellschaft mbH

Berlin

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2020 bis zum 31.12.2020

Bilanz

Aktiva

31.12.2020
EUR
31.12.2019
EUR
A. Anlagevermögen 83.088.553,04 83.144.202,43
I. Sachanlagen 81.304.534,64 81.360.184,03
II. Finanzanlagen 1.784.018,40 1.784.018,40
B. Umlaufvermögen 24.781.213,84 10.199.836,38
I. Vorräte 0,00 911.094,35
II. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 13.075.025,08 9.232.847,50
davon mit einer Restlaufzeit von mehr als einem Jahr 2.958.785,87 2.646.534,81
III. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 11.706.188,76 55.894,53
C. Rechnungsabgrenzungsposten 12.111,93 0,00
D. nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag 2.643.383,96 1.176.814,97
Bilanzsumme, Summe Aktiva 110.525.262,77 94.520.853,78

Passiva

31.12.2020
EUR
31.12.2019
EUR
A. Eigenkapital 0,00 0,00
I. gezeichnetes Kapital 25.000,00 25.000,00
II. Verlustvortrag 1.201.814,97 457.641,34
III. Jahresfehlbetrag 1.466.568,99 744.173,63
IV. nicht gedeckter Fehlbetrag 2.643.383,96 1.176.814,97
B. Rückstellungen 93.977,54 33.655,10
C. Verbindlichkeiten 110.431.285,23 94.487.198,68
davon mit Restlaufzeit bis 1 Jahr 110.431.285,23 92.997.733,54
davon mit einer Restlaufzeit von mehr als einem Jahr 0,00 1.489.465,14
Bilanzsumme, Summe Passiva 110.525.262,77 94.520.853,78

Anhang

für das Geschäftsjahr 2020

I. Allgemeine Angaben zu Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

1. Allgemeine Angaben

Die Gesellschaft hat ihren Sitz in Berlin. Sie ist im Handelsregister des Amtsgericht Charlottenburg unter HRB 175066 B eingetragen.

Die Aufstellung des Jahresabschlusses erfolgt unter Annahme der Unternehmensfort­führung.

Der Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2020 wurde gemäß den geltenden Rech­nungslegungsvorschriften des Handelsgesetzbuches (HGB) und des GmbH-Gesetzes aufgestellt.

Die Gesellschaft ist eine kleine Kapitalgesellschaft i. S. d. § 267 Abs. 1 HGB. Die sich aus § 288 HGB ergebenden Erleichterungen wurden in Anspruch genommen.

2. Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze

Die Bewertung Grund und Bodens und der in Bau befindlichen Gebäude erfolgt zu Anschaffungs- und Herstellungskosten.

Die Vorräte wurden mit den Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten angesetzt, da die Tageswerte am Bilanzstichtag nicht niedriger waren. Die Herstellungskosten beinhalten auch Zinsen für Fremdkapital, soweit dieses der Finanzierung des Herstellungsvorgangs dient. Der einbezogene Zinsaufwand betrifft nur die Dauer der Herstellung.

Die Forderungen und die sonstigen Vermögensgegenstände sind mit dem Nennwert angesetzt.

Die Verbindlichkeiten sind mit dem Rückzahlungsbetrag angesetzt.

II. Erläuterungen zur Bilanz

1. Sachanlagen und Vorräte

Auf die in Ausführung befindlichen Projektimmobilien wurden im Berichtsjahr Baukosten in Höhe von EUR 1.605.588,36 (i. Vj. EUR 1.725.450,40) aktiviert. Im Berichtsjahr wurde ein Grundstück an einen der Gesellschafter veräußert.

2. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände

Die sonstigen Vermögensgegenstände und Forderungen der Gesellschaft haben eine Restlaufzeit von bis zu einem Jahr.

3. Rückstellungen

Die sonstigen Rückstellungen bestehen im Wesentlichen für Jahresabschluss-kosten.

4. Verbindlichkeiten

Bei den Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten (gegenüber der Deutsche Bank AG) in Höhe von EUR 14.500.000,00 handelt es sich um eine Kreditlinie, so dass sie eine Laufzeit von bis zu einem Jahr haben. Die Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern und Gesellschaften der Gruppe haben eine unbestimmte Restlaufzeit, da sie aus den jeweiligen Projektgewinnen zurückgeführt werden. Die übrigen Verbindlichkeiten haben eine Restlaufzeit von einem Jahr.

III. Angaben zur Gewinn- und Verlustrechnung

Die Gewinn- und Verlustrechnung wurde nach dem Gesamtkostenverfahren erstellt.

IV. Sonstige Angaben

1. Arbeitnehmer

Die Gesellschaft beschäftigte im Berichtsjahr keine Arbeitnehmer.

2. Zusammensetzung der Organe

Geschäftsführer der Gesellschaft war im Geschäftsjahr 2020:

Herr Till-Oliver Kalähne, Berlin

3. Angaben nach § 42 Abs. 3 GmbHG

Gegenüber Gesellschaftern bestehen Forderungen in Höhe von EUR 3.975.253,54 (i. Vj. EUR 2.040.606,21) und Verbindlichkeiten in Höhe von EUR 91.387.647,01 (i. Vj. EUR 77.077.090,43).

4. Gewinnverwendung

Die Geschäftsführung schlägt vor, den Jahresfehlbetrag 2020 von EUR 1.466.568,99 (i. Vj. EUR 744.173,63) auf neue Rechnung vorzutragen.

5. Zusatzbemerkung

Die Gesellschaft ist bilanziell überschuldet. Es handelt sich hierbei um keine wirtschaftliche Überschuldung, da die Erträge aus der Projektentwicklung erst später entstehen und sich stille Reserven u.a. durch den Baufortschritt entwickeln. Weiterhin übersteigen die Gesellschafterdarlehen den nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag.

Berlin, den 15. Dezember 2021

_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​
Till-Oliver Kalähne

sonstige Berichtsbestandteile

Angaben zur Feststellung:
Der Jahresabschluss wurde am 15.12.2021 festgestellt.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Bilanziell überschuldet – Pearl 1 Living & Hospitality GmbH

Hier steht uns bereits die 2020 Bilanz zur Einsicht zur Verfügung. Auch hier finden wir dann in der hinterlegten Bilanz erneut die Bilanzposition „nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag“. Genau das unterstützt dann unsere Aussage „bilanziell überschuldet“.

Pearl 1 Living Hospitality GmbHueberschuldet

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Bilanziell überschuldet: KOTWIL 2. Hotelbesitz GmbH

Auch das eine Gesellschaft, die wir mit der Person Tim Oliver Kalähne in Verbindung bringen und auch das eine Gesellschaft, die man laut letzter im Unternehmensregister hinterlegter Bilanz, dann bilanziell überschuldet ist.

Auch in dieser Bilanz findet man eine Bilanzposition „nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag“.

KOTWIL 2. Hotelbesitz GmbHbilanzueberschuldet

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Bilanziell überschuldet Kaiser Lofts 28 GmbH

Auch das eine Gesellschaft, die wir mit Tim Oliver Kalähne in Verbindung bringen und es ist eine Gesellschaft, die man als bilanziell überschuldet bezeichnen darf und kann.

Die letzte im Unternehmensregister hinterlegte Bilanz stammt aus dem Jahre 2019, die eigentlich zur Hinterlegung fällige Bilanz wurde bis heute nicht hinterlegt, insofern wissen wir derzeit nicht, ob die Bilanz 2020 dann besser aussieht. In der genannten Bilanz befindet sich zumindest die Bilanzposition „nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag“.

Kaiserloftsbilanz2019

Vorheriger ArtikelFlorian Fritsch, die Fritsch & Co. AG – Vaduz und der 2 Millionen Euro Zahlbefehl
Nächster ArtikelStaatsanwaltschaft Aurich

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein