Franz Josef Marxen und seine Primus-Gesellschaften

Franz Josef Marxen haben wir erstmalig Ende der 1990er Jahre kennengelernt; damals war er noch in einer Geschäftsbeziehung mit Michael Kemper. Über viele Jahre hatten wir dann keinerlei Kontakt mehr zu Franz Josef Marxen, natürlich auch deshalb, weil seine Geschäfte keinen Anlass dazu gaben, dass wir uns mit ihm einmal näher befassen müssten. Das hat sich nun aber geändert, weil Franz Josef Marxen an einem Exporo-Projekt beteiligt ist, bei dem es nun anscheinend zu Schwierigkeiten mit der Rückzahlung der investierten Anlegerdarlehen kommt.

Dies nahmen wir jetzt als Grund, um uns die weiteren Unternehmen von Franz Josef Marxen einmal anzuschauen:

Wir beginnen mit der Primus Management GmbH & Co. Strandstraße KG, dessen Bilanz einen nicht durch Vermögenseinlagen gedeckten Verlustanteil der Kommanditisten aufweist. Innerhalb eines Jahres ist dieser auf mehr als das 50-fache des Vorjahreswertes angestiegen! Auch bei der PRIMUS-Management GmbH & Co. Schwielowsee KG ist ein nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag in der letzten Bilanz zu finden; das heißt, das Unternehmen ist „bilanziell überschuldet“. Auch dieser Betrag ist gegenüber dem Vorjahr deutlich angestiegen.

Auch bei der PRIMUS-Management GmbH & Co. Haus Sellin KG findet man in der Bilanz ein negatives Eigenkapital, ebenso bei der PRIMUS-Management GmbH & Co. Proraer Straße 9 KG. Die PRIMUS Projekt Fasanenstraße 64 GmbH wiederum halten wir für bilanziell überschuldet, denn hier gibt es einen nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag in der Bilanz im mittleren sechsstelligen Bereich.

PRIMUS Projekt Fasanenstraße 64 GmbH

Schönefeld (vormals: Hamburg)

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2017 bis zum 31.12.2017

Bilanz

Aktiva

31.12.2017
EUR
31.12.2016
EUR
A. Umlaufvermögen 9.169.588,20 8.210.376,63
B. Rechnungsabgrenzungsposten 26.538,11 30.800,00
C. nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag 457.796,81 391.804,92
Bilanzsumme, Summe Aktiva 9.653.923,12 8.632.981,55

Passiva

31.12.2017
EUR
31.12.2016
EUR
A. Eigenkapital 0,00 0,00
B. Rückstellungen 3.000,00 3.000,00
C. Verbindlichkeiten 9.650.923,12 8.629.879,29
davon mit Restlaufzeit bis 1 Jahr 5.360.216,84 4.339.173,01
davon mit einer Restlaufzeit von mehr als einem Jahr 4.290.706,28 4.290.706,28
D. Rechnungsabgrenzungsposten 0,00 102,26
Bilanzsumme, Summe Passiva 9.653.923,12 8.632.981,55

sonstige Berichtsbestandteile

Die Geschäftsführer der Gesellschaft sind die Herren

Jürgen Kaape, Kaufmann, Hamburg
Franz-Josef Marxen, Berlin
sowie Klaus Peter Prokop, Berlin.

Alle Geschäftsführer sind alleinvertretungsberechtigt und von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit.

Der Sitz der Gesellschaft ist am 31. Mai 2018 von Hamburg nach Schönefeld verlegt worden.

Im Geschäftsjahr wurden keine Arbeitnehmer beschäftigt.

Schönefeld, den 12. September 2018

gez.: Jürgen Kaape
gez.: Franz-Josef Marxen
gez.: Klaus Peter Prokop

Angaben zur Feststellung:
Der Jahresabschluss wurde am 12.09.2018 festgestellt.

Bei der PRIMUS Strand Resort Göhren GmbH (vorher Brillant 2738. GmbH) ist laut Bilanz nur noch das Stammkapital vorhanden.

Zu der PRIMUS Erste Projektgesellschaft Neustadt Marina mbH und der PRIMUS Zweite Projektgesellschaft Neustadt Marina mbH kann man derzeit keine Aussagen machen, da sie erst im Jahre 2018 ins Leben gerufen wurden und noch ohne Bilanz sind.

Als letzte Gesellschaft in unserer Aufzählung haben wir das Unternehmen PRIMUS-Management GmbH, die sich sogar einmal finanziell im Plus befindet. Es gibt noch weitere, hier nicht berücksichtigte Gesellschaften, die mit Franz Josef Marxen in Verbindung stehen.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.