Hedera Bauwert GmbH – Fehlbetrag von über 2 Millionen Euro

Gerade erst haben wir über das Unternehmen berichtet, da veröffentlicht es eine neue Bilanz im Unternehmensregister. Und diese setzt leider die negative Serie fort.

hedera bauwert GmbH

Berlin

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2017 bis zum 31.12.2017

Bilanz

Aktiva

31.12.2017
EUR
A. Anlagevermögen 21.300.744,05
I. Immaterielle Vermögensgegenstände 85.061,00
II. Sachanlagen 654.880,00
III. Finanzanlagen 20.560.803,05
B. Umlaufvermögen 15.464.623,43
I. Vorräte 9.767.129,12
II. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 5.535.834,98
davon mit einer Restlaufzeit von mehr als einem Jahr 1.082.581,85
III. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 161.659,33
C. Rechnungsabgrenzungsposten 10.131,58
D. nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag / nicht durch Vermögenseinlagen gedeckter Verlustanteil / nicht durch Vermögenseinlagen gedeckte Entnahmen 2.008.735,55
Summe Aktiva 38.784.234,61

Passiva

31.12.2017
EUR
A. Eigenkapital 0,00
I. gezeichnetes Kapital 25.000,00
II. Verlustvortrag 464.521,64
III. Jahresfehlbetrag 1.569.213,91
IV. Nachrichtlich: nicht gedeckter Fehlbetrag (Passivausweis) 2.008.735,55
B. Rückstellungen 162.570,64
C. Verbindlichkeiten 38.618.061,26
davon mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr 6.102.014,19
D. Rechnungsabgrenzungsposten 3.602,71
Summe Passiva 38.784.234,61

Anhang

Rechtliche Verhältnisse

Firma: hedera bauwert GmbH
Rechtsform: GmbH
Sitz: Berlin
Eintragung ins Handelsregister: Berlin (Charlottenburg) 169490 B
Geschäftsjahr: 01.01.2017 bis 31.12.2017
Stammkapital: 25.000,00 EUR
Geschäftsführung: Ioannis Moraitis
  • a ) Allgemeine Angaben zum JahresabschlussDer vorliegende Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2017 der hedera bauwert GmbH, Berlin, wurde gemäß §§ 242 ff. und §§ 264 ff. HGB sowie den Vorschriften des GmbHG und des Gesellschaftsvertrages aufgestellt. Die Gesellschaft wies zum Abschlussstichtag die Größenmerkmale einer kleinen Kapitalgesellschaft im Sinne des § 267 Abs. 1 HGB auf. Von den Erleichterungen für kleine Kapitalgesellschaften wurde bei der Aufstellung des Anhangs teilweise Gebrauch gemacht.

    b) Angaben zu Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

    Die Gesellschaft weist zum Abschlussstichtag einen “ Nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag“ in Höhe von 2.008.735,55 € aus. Nach Ansicht der Geschäftsführung steht der Feststellung eine Fortführung des Unternehmens nicht entgegen.

    Flüssige Mittel werden zu Nominalwerten angesetzt.

    Die Rückstellungen beinhalten alle erkundbaren Risiken und sind nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung bewertet.

    Verbindlichkeiten wurden mit Ihrem Erfüllungsbetrag bilanziert

    c) Angaben zur Bilanz

    Die Forderungen gegenüber Gesellschaftern betragen € 2.643.825,13.

    d) Sonstige Angaben

    Während des Geschäftsjahres wurden durchschnittlich 21 Arbeitnehmer beschäftigt.

    Während des abgelaufenen Geschäftsjahres wurden die Geschäfte des Unternehmens geführt durch

    Herrn Ioannis Moraitis, Berlin

    Der Geschäftsführer war alleinvertretungsberechtigt und befugt, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte vorzunehmen.

    Die Veröffentichung erfolgt vor Feststellung des Jahresabschlusses.

    Berlin, den 25. April 2019

    gez. Ioannis Moraitis
    ————————————-
    -Ioannis Moraitis-
    Geschäftsführer

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.