China will zweite Taikonautin ins All schicken

China plant eine zweite Taikonautin mit in das Raumschiff Shenzhou-10 aufnehmen, welches im Juni oder August 2013 ins All starten soll. Die 35-jährige Wang Yaping würde dann mit den anderen Besatzungsmitgliedern zur Raumstation Tiangong-1 und dort 12 Tage lang arbeiten.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.