Proteste mit Schuhen

Wenig herzlich ist UNO- Generalsekretär Ban Ki Moon bei seinem Besuch im Gazastreifen empfangen worden.

Demonstranten bewarfen seinen Konvoi am Donnerstag mit Steinen, Schuhen und sogar Stühlen. Die Familien von palästinensischen Häftlingen wollten damit ihrem Zorn Ausdruck verleihen, dass internationale Politiker sich nicht ausreichend für ihre Angehörigen in israelischen Gefängnissen einsetzen.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.