Acht Verletzte bei Unfall mit Schulbus

Bei einem Unfall mit einem Schulbus im südbadischen Zell im Wiesental sind acht Menschen verletzt worden.

Der Fahrer des Schulbusses hatte beim Einbiegen auf eine Bundesstraße einen Lastwagen mit Anhänger übersehen. Der Bus kollidierte mit dem LKW, der daraufhin auf eine Verkehrsinsel geschleudert wurde. Eine Frau in dem Bus wurde schwer verletzt. Sieben Kinder und Jugendliche erlitten leichte Verletzungen. Die Fahrer von Bus und LKW blieben unverletzt.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.