Schwere Unwetter in Mitteldeutschland

Starker Regen und Hagel sorgten am Sonntag für Millionenschäden.

Wassermassen, faustgroße Hagelkörner und ein Tornado vor Sachsen brachen innerhalb von Minuten auf Ostmitteldeutschland ein. Autobahnen standen plötzlich unter Wasser, eine Frau wurde tot in ihrem eigenen Garten gefunden. Zahlreiche Autofahrer konnten nur mittels Schlauchboot gerettet werden. Die Schäden erreichen Millionenhöhe.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.