Start Allgemein Gebührenerhöhungen: der Kommunenen flächendeckend

Gebührenerhöhungen: der Kommunenen flächendeckend

147

Auf die meisten Bürger in Deutschland kommen neue Belastungen zu.

Einer Umfrage zufolge planen 86 Prozent der Städte und Gemeinden, im Jahr 2011 kräftig an der Gebühren- und Steuerschraube zu drehen. Zudem will jede zweite Kommune (55 Prozent) Leistungen reduzieren oder abzuschaffen, etwa bei der Kinder- und Seniorenbetreuung.

Vorheriger ArtikelDominoeffekt
Nächster ArtikelBetrügeremails aus Spanien mit Lottogewinn

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein