Start Allgemein Traurig:Mädchen vermutlich tot

Traurig:Mädchen vermutlich tot

95

Zwei in der Schweiz vermisste Zwillingsmädchen sind vermutlich vom eigenen Vater getötet worden.

Nach Angaben der Polizei im Schweizer Kanton Waadt habe der Vater der Kinder in einem Brief über die Tötung seiner Töchter geschrieben. Demnach kündigte der Mann in dem an seine getrennt lebende Frau gerichteten Schreiben auch an, sich selbst zu töten. Die Suche nach den Mädchen dauert an.

Vorheriger ArtikelChina:Kolonialisierungstour des Außenminsiters durch Afrika
Nächster ArtikelTürkei:Militär räumt auf

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein