Start Allgemein WestLB:Die Sparkassen in NRW würde es freuen

WestLB:Die Sparkassen in NRW würde es freuen

240

Für die angeschlagene WestLB gibt es neue Hoffnung: Vier Tage vor Ablauf der EU-Frist zur Vorlage eines Sanierungsplans hat der Verkaufsbeauftragte Friedrich Merz mehrere „qualitativ hochwertige Kaufangebote“ für die Bank erhalten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein