Start Allgemein Mubarak der Pattexpräsident

Mubarak der Pattexpräsident

96

Mubarals Rede war nicht dazu angetan das Volk zu beruhigen, im Gegenteil, für Ägypten stehen entscheidende Stunden bevor.

Mit Wut und Enttäuschung haben Hunderttausende Demonstranten in Kairo auf die Weigerung des ägyptischen Staatschefs Husni Mubarak reagiert, sofort zurückzutreten.Ein Mitglied der oppositionellen Muslimbruderschaft und andere Regimegegner äusserten sich enttäuscht: «Die Rede ist frustrierend und missachtet den Willen des Volkes.» Tausende Demonstranten zogen noch am späten Abend zur Zentrale des Staatsfernsehens, die von Soldaten bewacht wurde. Für diesen Freitag hat die Opposition zu einem neuen «Marsch der Millionen» aufgerufen.Friedensnobelpreisträger Mohammed el Baradei zeigte sich alarmiert. «Ägypten explodiert. Die Armee muss das Land jetzt retten», forderte er via Kurzmitteilungsdienst Twitter.

Vorheriger ArtikelGroßbetrug mit Schrottimmobilien
Nächster ArtikelSarkozy:kein Blick mehr für die Realität

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein