Start Allgemein Manuela Schwesig:wer ist das

Manuela Schwesig:wer ist das

173

Ursula von der Lyen beisst sich derzeit, im wahrsten Sinne des Wortes, gerade die Zähne an ihrer plotischen Gegnerin aus.

Teilkorrekturen der Berechnungen seien nötig, die Reform sei lebensfremd und ein bürokratisches Monster – Manuela Schwesig findet klare Worte, wenn es um die Hartz-IV-Verhandlungen geht. So zäh, wie sich diese gestalten, so verbissen steht Schwesig als SPD-Verhandlungsführerin zu ihrer Meinung. Und etabliert sich damit immer mehr zur beachteten Gegenspielerin von Ursula von der Leyen.

Vorheriger ArtikelPfleiderer:nur noch ein Trauerspiel
Nächster ArtikelBenzin:werden wir doppelt abgezockt?

2 Kommentare

  1. frau schwesig sollte sich nach meiner meinung sehr zurückhalten,denn ich finde diese frau sehr inkompetent .diese frau kann niemals einer frau von der
    leyen paroli bieten.hier besteht ein gewaltiger klassenunterschied.aber das ist bei vielen spd politikern so.immer nur geschreie und dagegen.siehe gabriel und heye,nales und genossen.der einzige der dem ich vertrauen würde ist steinmeier.
    mir wird schlecht,wenn ich oppermann höhre und die widerlichen zwischenrufe bei bundestagsdebatten.
    ich bin kein parteisoldat,aber die spd werde ich niemals wählen.

  2. frau schwesig sollte sich nach meiner meinung sehr zurückhalten,denn ich finde diese frau sehr inkompetent.diese frau kann niemals einer frau von der leyen paroli bieten.hier besteht ein gewaltiger klassenunterschied.aber das ist bei vielen spd politikern so,immer nur geschreie und dagegen,siehe gabriel und heye,nales und genossen.der einzige dem ich vertrauen würde ,ist steinmeier.mir wird schlecht,wenn ich oppermann höre und die widerlichen zwischenrufe bei bundestagsdebatten.siehe den fachmann arnold
    ich bin kein parteisoldat ,aber die spd werde ich niemals wählen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein