Start Allgemein Tunesien braucht jetzt den Tourismus

Tunesien braucht jetzt den Tourismus

163

Wir sind zuversichtlich, dass die Touristen wiederkommen», sagte der tunesische Tourismusminister am Freitag vor Journalisten.

In den nächsten Tagen wolle die Regierung ihre Kontakte zu den Reiseveranstaltern verstärken und sie von der verbesserten Sicherheitslage überzeugen. Zudem sei eine Werbekampagne geplant, die wieder Touristen ins Land locken solle. Schon im Frühling könne der Sektor seine Wirtschaftskraft aus der Zeit vor den Unruhen wieder erreicht haben. Die Behörden verkürzten am Freitag die seit Mitte Januar geltende nächtliche Ausgangssperre.Zur Erinnerung:
Aus Tunesien, wo der Sturz von Ben Ali von Plünderungen und Gewalt begleitet worden war, mussten im Dezember und Anfang Januar tausende Touristen in Sicherheit gebracht werden.

Vorheriger ArtikelChina:doch keine Währungsmanipulation
Nächster ArtikelMubarak:Zäh wie Leder

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein