Start Allgemein Ramschrating für Irland

Ramschrating für Irland

95

Die Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) hat die Kreditwürdigkeit Irlands um eine Stufe gesenkt. Die langfristige Bonität sinkt von „A“ auf „A-„, wie S&P am Mittwoch in London mitteilte.

Zudem stellte die Agentur weitere Herabstufungen in Aussicht, indem sie das Land auf einer Art Beobachtungsliste („CreditWatch“) beließ.S&P begründete den Schritt mit einer Revision der Risikoeinschätzung für die heimischen Banken. Darüber hinaus bestünden Unsicherheiten mit Blick auf den zusätzlichen Kapitalbedarf für den weitgehend in Staatsbesitz liegenden Finanzsektor.

Vorheriger ArtikelDie Banker und die Gier
Nächster ArtikelJemen:der Nächste bitte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein