Start Allgemein Kachelmann:Freispruch?

Kachelmann:Freispruch?

260

Im Zweifel für den Angeklagten, so heißt es in einem juristischen Grudnsatz der nun auch Anwendung auf Jörg Kachelmann finden könnte.

Im Vergewaltigungsprozess gegen Wettermoderator Jörg Kachelmann hat auch einer der wichtigsten Sachverständigen nicht die erhoffte Klarheit gebracht: Er kann weder bestätigen noch ausschliessen, dass sich das mutmassliche Opfer die Verletzungen selbst zugefügt hat.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein