Start Allgemein Saudi-Arabien

Saudi-Arabien

172

Die Sicherheitskräfte in Saudi-Arabien haben am Freitag Dutzende Demonstranten festgenommen.

Nach Polizeiangaben wurden zwischen 30 und 50 Menschen in Dschidda in Gewahrsam genommen, die nach den jüngsten schweren Überflutungen Verbesserungen bei der Infrastruktur eingefordert hatten. Die Proteste auf einer Einkaufsstraße seien nach 15 Minuten aufgelöst worden, berichteten Augenzeugen. In dem wichtigen Öl-Exportland sind öffentliche Demonstrationen nicht erlaubt. Den Aufruf zu dem Protest, über Smartphones massenhaft verbreitet, bewerten Beobachter als offene Herausforderung für die autoritäre Führung.

Vorheriger ArtikelTunesien
Nächster ArtikelWarnschuß

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein