Start Allgemein Handyverbot:für Fussgänger

Handyverbot:für Fussgänger

120

Autofahrer müssen schon seit längerem auf die Benutzung von Handys am Steuer verzichten.

Wenn es nach einem New Yorker Politiker geht, soll der Bann bald auch Fußgänger treffen. Staatssenator Carl Kruger schlug am Donnerstag vor, Fußgängern aus Sicherheitsgründen beim Überqueren von Straßen die Nutzung von Handys und anderen elektronischen Geräten zu verbieten.

Vorheriger ArtikelHintermänner: des Anschlags
Nächster ArtikelConwert:will Kasse machen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein