iPhone – die richtige Strategie

iPhone hatte bis jetzt eine klare Strategie, ein Handy pro Jahr. Klasse statt Masse, aber beim letzten iPhone4 war nun auch die Klasse nicht mehr da. Wettbewerber von Apple bringen übrigens in einem Jahr mehrmals neue Handys auf den Markt.
Viele Beobachter fühlen sich beim Smartphone-Markt an den PC-Markt erinnert. Auch am Desktop-Markt hält Apple daran fest, sein Betriebssystem nur auf eigener Hardware auszuliefern. Microsoft hingegen lizenziert Windows an Hardware-Hersteller und konnte sich somit auf einen Marktanteil von 90 Prozent hocharbeiten. Die Zukunft wird zeigen, welche Strategie die Richtige ist.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.