Wird es jetzt eng für apple?

Der Kampf gegen Apples Vorherrschaft auf dem Handymarkt ist eröffnet. Microsoft will einem Medienbericht zufolge die Übernahme von Adobe.

Die Vorstandschefs der beiden Softwarefirmen, Steve Ballmer und Shantanu Narayen, hätten sich jüngst zu einem Geheim-Treffen in Adobe-Büros in San Francisco getroffen, so die Gerüchteküche im Internet. Thema seien auch gemeinsame Strategien, um Apples Dominanz in diesem Segment zu brechen, gewesen. Dabei sei auch eine mögliche Übernahme von Adobe durch Microsoft. Beide Unternehmen wollten sich zu dem Artikel nicht äußern. Basierend auf dem aktuellen Marktwert von Adobe könnte das Geschäft ein Volumen von 15 Milliarden Dollar haben.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.