Start Allgemein Anleger vertrauen Investmentfondsbranche im August 8 Mrd. € neue Mittel an –...

Anleger vertrauen Investmentfondsbranche im August 8 Mrd. € neue Mittel an – in Rentenfonds flossen knapp 2 Mrd. €

168

Die deutsche Investmentfondsbranche bleibt auf Wachstumskurs. Im August haben Anleger deutschen Kapitalanlagegesellschaften knapp 8 Mrd. € anvertraut. Institutionelle Anleger investierten 7,7 Mrd. € in Spezialfonds, Publikumsfonds flossen 2,7 Mrd. € zu.

Aus Vermögen außerhalb von Investmentfonds wurden per Saldo Mittelabflüsse in Höhe von 2,4 Mrd. € verbucht. Damit flossen der Branche seit Jahresbeginn insgesamt 51,4 Mrd. € zu. Dies ist der jüngsten Investmentstatistik des BVI Bundesverband Investment und Asset Management per 31. August 2010 zu entnehmen. Die deutsche Investmentfondsbranche managt per Ende August insgesamt ein Vermögen in Höhe von 1.794 Mrd. €. Das sind rund 170 Mrd. € mehr als ein Jahr zuvor.
Mit 1.948,8 Mio. € führten im August wie schon im Juli Rentenfonds bei den Publikumsfonds die Absatzliste an, gefolgt von Mischfonds mit 656,7 Mio. € und Aktienfonds mit 580,9 Mio. €. Geldmarktfonds verbuchten im August Abflüsse in Höhe von 269,9 Mio. €. Bei OIFs überstiegen die Anteilscheinrückgaben die Kaufsumme im Umfang von 151,8 Mio. €.

Quelle: BVI

Vorheriger ArtikelDeutsche Euroscheine made in Griechenland oder so
Nächster ArtikelSeltene Einigkeit – Gewerkschaften und Arbeitgeber

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein