Start Allgemein Der Goldpreis ab zum nächsten Allzeithoch

Der Goldpreis ab zum nächsten Allzeithoch

200

Quo Vadis Goldpreis.Wie oft wurde diese Frage schon von Experten und Spekulanten gestellt. Wir wissen nur das sich der Goldpreis seit dem Jahre 2000 verfünffacht hat-unglaublich.

Die gröten Steigerungen erlebten wir dabei in den letzten 3 Jahren, natürlich ausgelöst durch die Finanzkrise. Gold kaufen heute Menschen die früher nur wussten wie Gold aussieht, aber nicht wie es sich anfühlt, es mal in der eigenen Hand zu haben. Kalt-trotzdem etwas Erhabenes- sagte mir jetzt einmal einer der sich erstmals im Leben einen 50 Gramm Goldbarren gekauft hatte. Der Goldpreis wird weiter steigen. Auch wenn sich der Preis für die Feinunze nun wieder seinem Allzeithoch von 1267 Dollar annähert.

Vorheriger ArtikelSicher ist, was man versteht
Nächster ArtikelVon Stuttgart21 zum CDU-Waterloo 2011

1 Kommentar

  1. Sag ich doch Gold kaufen und in den Schrank legen. Sicher und sichere Rendite. Immer direkt beim Hersteller oder Edelmetallhandelshaus kaufen nicht über einen Vertrieb.Siehe hierzu Bericht Frontal21 zu KB Kapital & Business

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein